Ihr erster Termin

Nach Terminabsprache kommen Sie zu uns in unsere Praxis. Falls Sie von Ihrem Arzt oder Zahnarzt Berichte oder Röntgenbilder bekommen, bringen Sie diese bitte unbedingt mit.

Füllen Sie dann bitte im Wartezimmer sorgfältig beide Seiten des Aufnahmebogens aus. Er gibt uns wichtige Informationen und dient Ihrer Sicherheit.

Anschließend führen wir mit Ihnen ein umfassendes Beratungsgespräch, um die weitere Vorgehensweise auf Basis Ihrer Diagnose zu bestimmen. In der Regel erfolgt dann erst in Folgeterminen die eigentliche Behandlung.

Vor der geplanten Operation klären wir Sie umfassend über mögliche Komplikationen und Risiken auf. Gemäß gesetzlicher Vorschrift erteilen Sie uns vor diesem Eingriff schriftlich Ihre Einwilligung.

An der Rezeption stimmen Sie dann Ihre weiteren Termine ab und erhalten ggfs. ein Rezept oder andere Bescheinigungen.